Feuerwehr Hohenahr-Altenkirchen
Sie sind hier: Startseite

Herzlichen Glückwunsch

Die Freiwillige Feuerwehr Hohenahr-Altenkirchen gratuliert dem Kameraden Max Schaub zum erfolgreich absolvierten Truppmann I Lehrgang.

Gut gemacht und weiter so...

Anschaffungen Feuerwehrverein

Übergabe der neuen Geräte von der 2. Vorsitzenden Sarah Biehl an die Wehrführung

Um die Einsatzabteilung der Feuerwehr Hohenahr-Altenkirchen noch vielseitiger und effektiver aufzustellen, wurden durch den Feuerwehrverein Altenkirchen folgende Anschaffungen im Bereich der Technischen Hilfeleistung durchgeführt:

- 200-teiliger Werkzeugkoffer/Trolley
- BOSCH Prof. Akkuschrauber-Set mit Bit/Bohrersatz, Zweitakku, Schnellladegerät
- BOSCH Prof. Säbelsäge GSA1300 mit Sägeblattsatz

Speziell Säbelsägen sind mit dem entsprechenden Sägeblatt in der Lage, Metalle, Holz und auch verschiedene Verbundwerkstoffe zu schneiden. Hierdurch ergibt sich insbesondere für die Feuerwehr ein großes Einsatzspektrum. So erfreuen sich die Sägen zum Beispiel bei der Verkehrsunfallrettung zunehmender Beliebtheit, da damit – gegebenenfalls parallel zu hydraulischen Rettungsgeräten – bestimmte Fahrzeugsäulen oder große Blechflächen, wie beispielsweise das Fahrzeugdach, schnell durchtrennt werden können. Die Vorteile der Säbelsäge liegen dabei im Vergleich zu den hydraulischen Rettungsgeräten bei der geringeren Rüstzeit und der größeren Handlichkeit.

Der Feuerwehrverein setzt somit seine hervorragende Unterstützung im Bereich der Unterstützung der Einsatzabteilung fort. In der jüngeren Vergangenheit wurden u.a. bereits folgende Gerätschaften durch den Verein angeschafft:
Wärmebildkamera, Mehrgasmessgerät, Schmutzwasserpumpe, LED-Lichtmast, Tragbarer Monitor, Halligan-Tool, uvm.


Oktoberfest am 24.09.

5. Auflage des schon fast
traditionellen Oktoberfestes in Altenkirchen. Dieses Jahr mit Live-Musik von "Die 2wo & 1ne", die mit stimmungsvoller Schlager-& Oldiemusik für einen tollen Tag sorgen werden.
Dazu gibt es wieder leckere Speisen & Getränke.

Tischreservierungen per Email an oktoberfest@ffw-altenkirchen.de
Reservierte Tische, die bis 19 Uhr nicht besetzt werden verfallen und werden weitergegeben.

Haxenvorbestellung (ab 18.00 Uhr) per Email an haxen@ffw-altenkirchen.de oder telefonisch bei Matthias Koch (06444/92 25 23 ab 18.00 Uhr)

Wir freuen uns auf eine zünftige Feier mit euch!

Herzlichen Glückwunsch

Fortbildung, Ausbildung,... wir gratulieren denn es wurde viel erreicht.

Die Freiwillige Feuerwehr Hohenahr-Altenkirchen gratuliert dem Kameraden Marcel Schupp zur erfolgreich absolvierten Truppführerlehrgang, sowie der Kameradin Franziska Konrad und dem Kameraden Pascal Schupp zur erfolgreichen Maschinisten-Ausbildung.

Des Weiteren hat Pascal Schupp die Führerscheinausbildung zum LKW-Fahrer erfolgreich beendet.

Gut gemacht und weiter so...

Herzlichen Glückwunsch

Die Freiwillige Feuerwehr Hohenahr-Altenkirchen gratuliert dem Kameraden Pascal Schupp zur erfolgreich absolvierten Fortbildung in der Brandsimulationsanlage (Brandhaus) an der Hessischen Landesfeuerwehrschule in Kassel.

Gut gemacht und weiter so...

Übergabe des neuen Feuerwehrgerätehauses

WNZ 11.06.2016 - Bericht von der offiziellen Übergabe des neuen Feuerwehrgerätehauses in Hohenahr-Altenkirchen

Pressemappe Polizei Lahn-Dill

POL-LDK: # Einbruch versucht # Drogenfahrer, Einbrecher und Räuber erwischt # zwei Unfälle # Wohnmobil durchwühlt #

Dillenburg (ots) - -- Dietzhölztal-Ewersbach: An Haustür gehebelt - Auf die Wertsachen aus einem Einfamilienhaus in der Forststraße hatten es unbekannte Einbrecher abgesehen. Am Donnerstagmorgen vergangener Woche (22.09.2016) fielen dem Besitzer ...

POL-LDK: Auffahrunfall auf der A 45 fordert Todesopfer / Folgemeldung

Dillenburg (ots) - -- Pressemeldung Polizei Lahn-Dill vom 27.09.2016, 10.35 Uhr Wetzlar - A 45: Heute Morgen (27.09.2016) fuhr ein Kleinlaster auf der A 45 bei Wetzlar offensichtlich ungebremst auf einen Sattelzug auf. Der aus Brandenburg ...

POL-LDK: # Diebe im Keller # Autos verkratzt # In Kita eingebrochen # Flasche geworfen #

Dillenburg (ots) - --- Dietzhölztal-Ewersbach: Diebe im Keller - Auf Wertsachen aus einem Kellerraum einer Baustofffirma in der Jahnstraße hatten es Einbrecher abgesehen. Am Samstagabend vergangene Woche (24.09.2016) entdeckten Mitarbeiter die ...