Feuerwehr Hohenahr-Altenkirchen
Sie sind hier: Startseite

Weihnachtsgrüße

FFW Altenkirchen und Bellersdorf fusionieren!

Die Hohenahrer Parlamentarier haben sich einstimmig für die gemeinschaftliche Zusammenarbeit der Feuerwehren von Hohenahr-Altenkirchen und Mittenaar-Bellersdorf ausgesprochen.

Aus der Tischvorlage geht hervor, dass aus den Einsatzabteilungen der Ortsteilfeuerwehren Altenkirchen und Bellersdorf vor etwa einem Jahr die Anregung zu einer Fusion gekommen sei. Dies nicht zuletzt vor dem Hintergrund einer rückläufigen Einwohnerzahl, einhergehend mit der Mitgliederzahl der Einsatzabteilung.

Dem solle entgegengewirkt werden, um den Brandschutz und die allgemeine Hilfe in den genannten Orten zu sichern, zu verbessern und um weitere Synergieeffekte zu erzielen.

Dies bezieht sich auf die Einsparung der Ersatzbeschaffung eines TSF/TSF-W für die Wehr Bellersdorf sowie den Umbau des Bellersdorfer Feuerwehrgerätehauses. Die beiden Wehren arbeiten bereits zusammen. Es finden gemeinsame Übungen und Ausbildungen der Einsatz- und Jugendabteilungen statt.

Eine öffentlich-rechtliche Vereinbarung soll nun mit der Gemeinde Mittenaar getroffen werden. Der Entwurf ist vorab mit der Gemeinde Mittenaar, Kreisbrandinspektor Rupert Heege, dem Regierungspräsidium Gießen sowie dem hessischen Innenministerium abzustimmen. Die Gemeindevertretung von Mittenaar hat Ende November der Vereinbarung zugestimmt.

In dem Zusammenhang hob Bürgermeister Armin Frink die bestehende gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde Bischoffen hervor.

Einstimmig beschlossen die Parlamentarier den Abschluss einer öffentlich-rechtlichen Vereinbarung zur Bildung der Freiwilligen Feuerwehr Altenkirchen/Bellersdorf.

Herzlichen Glückwunsch

Die Feuerwehr Altenkirchen gratuliert den Kameraden Robin Premer und Tobias Benner zur erfolgreich abgeschlossenen Sprechfunk-Ausbildung an der Lahn-Dill Feuerwehrschule.
Ebenso konnte der Kameraden Pascal Schupp den Lehrgang Atemschutzgeräteträger 2 - Träger für Chemikalien-Schutz-Anzug CSA, erfolgreich beenden.

Gut gemacht Männers, weiter so!

Herzlichen Glückwunsch

Die Feuerwehr Altenkirchen gratuliert den Kameraden Niko und Robin Premer, sowie Tobias Benner zum erfolgreich abgeschlossen Truppmann 2 Lehrgang an der Lahn-Dill Feuerwehrschule.

Gut gemacht Männers, weiter so!

Herzlichen Glückwunsch

Die Freiwillige Feuerwehr Hohenahr-Altenkirchen gratuliert dem Kameraden Max Schaub zum erfolgreich absolvierten Truppmann I Lehrgang.

Gut gemacht und weiter so...

Pressemappe Polizei Lahn-Dill

POL-LDK: Rauchmelder und Polizei retten Leben; Dicke Rauchsäule überm Ort; Taschendiebstahl; Beschädigte Autos; Mit 1,3 Promille auf BAB; Unfallfluchten - Zeugen gesucht und Hinweise erbeten!

Dillenburg (ots) - Ehringshausen - Rauchmelder und Polizei retten Leben Der Rauchmelder in der Wohnung, die Reaktion durch Nachbarn und das entschlossene und schnelle Handeln der Polizei retteten einem 28-jährigen Mann das Leben. Der Melder hatte ...

POL-LDK: Golf kann kaum Fahrstreifen halten - Polizei sucht Zeugen und etwaige Geschädigte

Dillenburg (ots) - Golf kann kaum Fahrstreifen halten - Polizei sucht Zeugen und etwaige Geschädigte Autobahn 5 "Der Fahrer in dem grauen Golf kann kaum den Fahrstreifen halten. Der fährt wahnsinnige Schlangenlinien!" So lauteten die am ...

POL-LDK: Mit nacktem Oberkörper und Schnapsflasche; Komischer Anruf; Heckscheibe eingeschlagen; Roter Seicento angefahren

Dillenburg (ots) - Sechshelden - Mit nacktem Oberkörper und Schnapsflasche Gleich mehrere Notrufe erreichten die Polizei am Montag, 16. Januar, gegen 20 Uhr. Alle Anrufer meldeten einen Mann, der mit nacktem Oberkörper und Schnapsflasche in der ...