Feuerwehr Hohenahr-Altenkirchen
Sie sind hier: Startseite » Aktuell » Archiv "Aktuell"

Aktuelles aus 2015

Neubau geht zügig voran

Der Neubau des Feuerwehrgerätehauses geht zugig voran. Im Verlauf der letzten zwei Wochen wurden die Sanitärelemente fertig installiert, die Unterputzelektroarbeiten abgeschlossen, sowie die Haustür und die neuen Hallentore installiert.
In der nächsten Woche folgt der Innenputz und die weiteren Aufputzarbeiten können beginnen!
Details gibt es hier in unserem Bautagebuch!

Jahreshauptversammlung Feuerwehr Hohenahr

In der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Hohenahr im Dorfgemeinschaftshaus Altenkirchen wurden die Gemeindebrandinspektoren Stefan Schaub und sein Stellvertreter Lars Spitznagel einstimmig für eine weitere Amtszeit gewählt.
Auch in der Gemeindejugendfeuerwehr wurden die Amtsinhaber Reiner Jüngst und Lars Rein bestätigt.

Des Weiteren standen Beförderungen auf der Tagesordnung. Für Altenkirchen wurden Cedric Ritter und Pascal Schupp jeweils zum Feuerwehrmann, Yannik Schmidt zum Oberfeuerwehrmann sowie Matthias Koch und Tim Keßler zu Brandmeistern ernannt.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewählten und Beförderten - macht weiter so!!!

Herzlichen Glückwunsch

Die Freiwillige Feuerwehr Hohenahr-Altenkirchen gratuliert dem Kameraden Cedrich Ritter zum erfolgreich absolvierten Sprechfunklehrgang und dem Kameraden Pascal Schupp zu bestandenen Atemschutzgeräteträgerlehrgang. Er erhöht somit die Anzahl der gültigen Atemschutzgeräteträger auf 16 in Altenkirchen!

Gut gemacht und weiter so...

Neubau - Auflagen für Feuerwehrausfahrt!

Lageplan von HessenMobil / Modellbeispiel

Auf Grund einer Gefährdungsbeurteilung im Rahmen des Gerätehausneubaues, wurde durch das Land Hessen die gefährliche Ausfahrt Hoyerweg/Mudersbacher Straße bemängelt. Durch die schlechte Einsehbarkeit Richtung Dorfmitte und die erhöhten Einfahrgeschwindigkeiten in die naheliegende Ortseinfahrt aus Richtung Mudersbach kommend, muss eine entsprechende Warn/Signalanlage installiert werden.

In Kooperation mit Hessen Mobil erfolgt nun die Umsetzung in zwei Abschnitten:

1. Installation von zwei beleuchteten Hinweisschildern „Gefahr“ mit Zusatzhinweis „Feuerwehrausfahrt“ im Abstand von 100m (gem. §40 StVO) – Fertigstellung bis KW 24/2015.

2. Errichtung von zwei einspurigen Straßen(sperr)schranken (Farbgebung gelb/rot; somit keine Verwechslung mit Bahnübergängen!). Diese sollen ein ungefährdetes Ausrücken der Einsatzfahrzeuge im Gefahrenbereich ermöglichen. – Fertigstellung bis KW 35/2015 .

Sowohl die Aktivierung der Beleuchtung der Hinweisschilder, als auch die Aktivierung der Schrankensysteme erfolgt automatisch durch die Zentrale Leitstelle Lahn-Dill parallel zu der Alarmierung der Einsatzkräfte.

Wir hoffen so den Auflagen gerecht werden zu können.

Brandschutzehrenabzeichen

In der diesjährigen Verbandsversammlung des Feuerwehrverbandes Wetzlar, wurde unser Kamerade Wolfgang Schaub mit den silbernen Brandschutzehrenabzeichen am Bande für 25 Jahre aktive und pflichttreue Dienstzeit in der Feuerwehr ausgezeichnet!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH und Alles Gute für die nächsten 25 Jahre!

Herzlichen Glückwunsch

Die Freiwillige Feuerwehr Hohenahr-Altenkirchen gratuliert den Kameraden Cedrich Ritter und Pascal Schupp zur erfolgreich absolvierten Truppmann II Ausbildung.

Gut gemacht und weiter so...

Oktoberfest 2015

Am 26. September heißt es wieder "O'zapft is!" in Altenkirchen.
Gemeinsam mit der Familie Tilp veranstalten wir unser jährliches Oktoberfest auf dem Gelände des Hofguts am Markstein (Sportpferde Tilp).
Los geht es um 18.00 Uhr mit dem traditionellen Faßbieranstich durch unseren Bürgermeister Armin Frink.
Im Anschluss folgen leckere bayrische Speißen und das original Oktoberfestbier.
Um die super Stimmung der letzten Jahre fortzuführen, sorgt das Trio "Die 2wo & 1ne" für die musikalische Unterhaltung.

Platzreservierungen können ab sofort erfolgen an oktoberfest@ffw-altenkirchen.de

Haxenbestellung für das große Haxenessen (gegen 19 Uhr) können telefonisch bei Matthias Koch (06444/922523)
oder per Email an haxen@ffw-altenkirchen.de bis zum 19.09. erfolgen.

Auf Euer Kommen freut sich die Feuerwehr Hohenahr-Altenkirchen!

Herzlichen Glückwunsch

Die Freiwillige Feuerwehr Hohenahr-Altenkirchen gratuliert den Kameraden Nico Premer, Robin Premer, Tobias Benner und Nico Waldschmidt (OT Erda) zur erfolgreich absolvierten Truppmann I Ausbildung.

Gut gemacht und weiter so...

Herzlichen Glückwunsch

Die Freiwillige Feuerwehr Hohenahr-Altenkirchen gratuliert dem Kameraden Nils Lantelme - pünktlich zu unserem Oktoberfest - zur erfolgreich absolvierten Ausbildung zum Gruppenführer (F-III) an der Hessischen Landesfeuerwehrschule in Kassel.
Nils erhöht nun die Anzahl der aktiven Gruppenführer auf sieben in Altenkirchen.

Gut gemacht und weiter so...

Brandschutz unterm Weihnachtsbaum

Der Deutscher Feuerwehrverband gibt Tipps für die Vorsorge am Fest der Feste

„Vor allem an Weihnachten gibt es viele Brände, die durch unachtsamen Umgang mit Feuer verursacht werden“, bilanziert Ralf Ackermann, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV). Viele Einsätze könnten vermieden werden, indem folgende einfache Tipps befolgt werden: HIER KLICKEN [23 KB]